Beitrag 1/4/2018, 21:04

[SD 180327.2419] Logbuch der USS Mitsunari

=C= Computerlogbuch der USS Mitsunari NCC-80442, Sternzeit 180320.2418 =C=


Das Team machte sich weiterhin daran an Daten zu einem Heilmittel zu gelangen. Ebenso wurden diverse Bioproben aus dem Labor geborgen, es blieb jedoch keine Zeit sie vorab genauer zu untersuchen. 5 Synths waren, zusammen mit 2 Orron, auf dem Weg in die Laborebene. Glücklichweise brachten sie die bewusstlosen Orron in den Quarantänebereich. Während sie dort zugange waren, wurde ein Rückzug beschlossen und das Team begab sich über die Schleuse wieder zum Lift und fuhr nach oben. Dort angekommen wollte es sich gerade an den Weg nach draußen machen, als die Basis verriegelt wurde.

Mangels anderweitiger Möglichkeiten wurde versucht sich den Weg nach draußen freizuschießen. Dies gelang zwar ansatzweise, jedoch nicht bevor Verstärkungen für die Synths eintreffen konnte. Somit beamte die Mitsunari das Team trotz einiger Interferenzen heraus, glücklichweise ohne Verluste. Durch diese Entdeckung begann ein Raumkampf, in dem die Mitsunari und ihre Begleitschiffe hoffnungslos unterlegen waren. Sie zogen sich zurück, dabei wurde allerdings die USS Manae zerstört, da sie durch einen Treffer an der Warpgondel nicht mehr fliehen konnte. Die erhaltenen Daten und Proben werden zeigen, ob dieses Opfer es wert war.




Anwesende Stammcrew

:arrow: CO FAdm Five of Twelve
:arrow: TO SCpt Fowler
:arrow: CI SCpt Rist
:arrow: EO CM1 Shaow


Anwesende Gäste

keine
Five of Twelve
Mitglied der RS-Leitung
CO der USS Mitsunari
Leiter der Academy
Mentoren-Koordinator