Beitrag 16/10/2018, 19:49

[SD 181009.2419] Logbuch der USS Mitsunari

=C= Computerlogbuch der USS Mitsunari NCC-80442, Sternzeit 181009.2419 =C=


Die Mitsunari kam beim Planeten Dymon an und das Einsatzteam machte sich bereit für einen Test des Blockers. Die Signale der Fernsteuerung konnten in einem der Außenposten ausgemacht werden, nahe dem das mit Holo-Emittern getarnte Team abgesetzt wurde. Der Zutritt zum Außenposten führte an zwei Wachen vorbei, die allerdings nur stichprobenartige Kontrollen durchführten. Im Inneren angekommen, näherte sich das Team einem Wohnkomplex, von denen gefundenen Signale ausgingen. Ehe der Wohnkomplex betreten werden konnte, kam es zu einer Versammlung der Bewohner des Außenpostens auf dessen zentralem Platz.

Drei Orron wurden vorgeführt und von einer Kalumi der Mitarbeit im Widerstand bezichtigt und sollten hingerichtet werden. Nahezu gleichzeitig konnte ermittelt werden, dass einer der Orron ferngesteuert wurde. Gerade als die eigentliche Hinrichtung beginnen sollte, aktivierte das Team den Blocker und griff die Wachen an. Es kam zu einem Feuergefecht und das Team wurde schnell umstellt. Es konnte sich in letzter Sekunde an Bord der Mitsunari beamen lassen, dabei wurden alle 3 Orron geborgen. Der Ferngesteuerte stellt sich als Wermir vor, die anderen beiden heißen Kessnor und Aliwan. Alle 3 kennen sich nicht persönlich, habe aber gemeinsam Feldarbeiter zu sein. Weiterhin haben sie alle eine Klinik aufgesucht um sich gegen Krankheiten behandeln zu lassen. Danach taten sich bei ihnen Erinnerungslücken auf, die nun untersucht werden müssen.




Anwesende Stammcrew

:arrow: CO FAdm Five of Twelve
:arrow: TO SCpt Fowler
:arrow: CI SCpt Rist
:arrow: EO PO3 Shaow
:arrow: SEC CM3 Shenara


Anwesende Gäste

keine
Five of Twelve
Mitglied der RS-Leitung
CO der USS Mitsunari
Leiter der Academy
Mentoren-Koordinator